Skills

BWL

WIWI

Wirtschaft

Deine Accounting Tutorials

Werde auch Du Bilanzierungsprofi!

Du musst Buchführung, Bilanzierung oder externes Rechnungswesen lernen? Dann gibt es hier jede Menge kostenfreie Lernvideos sowie Übungsaufgaben und Klausurtrainings mit ausführlichen Lösungen – mit Spaß und Freude auf den Punkt gebracht, los geht‘s!

Lernvideos und Unterlagen sind zu den Themenfeldern Buchführung und Bilanzierung nach HGB verfügbar.     
Jetzt anfangen

Skills

BWL

WIWI

Wirtschaft

Buchführung

Unser Einsteigerkurs in die Welt der Buchführung. Diese Lernvideos bringen Dir bei das betriebliche Geschehen buchhalterisch zu erfassen. Gemeinsam mit Bibi Bilanzierung und Bill Hanz buchst Du Dich munter durch grundlegende Geschäftsvorfälle der Bio-Eisdiele N.Icecream –  von der Eröffnungsbilanz bis hin zum Kontenabschluss und Erstellung von Bilanz und Gewinn- und Ver­lustrechnung für den Jahresab­schluss. 1, 2 oder 3 – letzter Buchungssatz vorbei!

Die Gründung

  • Grundstruktur der Bilanz: Aktivseite und Passivseite
  • Mittelherkunft und Mittelverwendung
  • Buchen auf aktiven und passiven Bestandskonten
  • Inventur und Inventar

Der Wareneinkauf

  • Rechnungsstellung: Barzahlung, Anzahlung und Kauf auf Ziel
  • Anschaffungskosten und Anschaffungsnebenkosten
  • Bilanzverlängerung und Bilanzverkürzung
  • Konzeption und Erfassen der Vorsteuer und Umsatzsteuer
  • Bestandsermittlung: Inventurmethode und Skontrationsmethode

Der Herstellungsprozess

  • Gewinn- und Verlustrechnung und der Zusammenhang mit der Bilanz
  • Aufwandskonten und Ertragskonten
  • Herstellungsprozess: Unfertige und fertige Erzeugnisse sowie Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe
  • Bestandsmehrung und Bestandsminderung

Die Eröffnung

  • Grundbuch, Hauptbuch,(Debitoren-)nebenbuch
  • Bestandsminderung und Bestandsmehrung
  • Buchen von erfolgswirksamen Geschäftsvorfällen
  • Buchen von Umsatzerlösen
  • Konzeption und Erfassen der Vorsteuer- und Umsatzsteuer

Die Preisnachlässe

  • Anschaffungskosten und Anschaffungspreisminderungen
  • Buchen von Rabatt
  • Buchen von Skonti
  • Buchen von Kundenboni (Verkauf)

Die Buchungen am Monatsende

  • Eigenschaften von Darlehensverträgen, hier: Annuitätendarlehen
  • Buchen von Zinszahlung und Darlehenstilgung
  • Buchen von planmäßigen Abschreibungen (linear und leistungsabhängig)
  • Nutzungsdauern von Vermögensgegenständen

Die Privatentnahme und Privateinlage

  • Charakter des Privatkontos
  • Buchen von Privatentnahmen
  • Buchen von Privateinlagen
  • Buchen von Eigenverbrauch

Sonstige Aufwandsbuchungen

  • Buchen von außerplanmäßigen Abschreibungen auf das Anlage- und Umlaufvermögen
  • Bewertungsprinzipien: Niederstwertprinzip und Höchstwertprinzip
  • Buchen von Rückstellungen
  • Grundlagen zur Periodenabgrenzung
  • Buchen von Einzelwertberichtigungen auf Forderungen

Die Jahresabschlussbuchungen

  • Buchen von Pauschalwertberichtigungen auf Forderungen
  • Periodenabgrenzung
  • Bestandteile des Jahresabschlusses
  • Schlussbilanzkonto   
  • Kontenabschluss

Das neue Geschäftsjahr

  • Eröffnungsbilanz
  • Eröffnungsbilanzkonto
  • Eröffnung von Bestandskonten
  • Gewinnvortrag

Starte ein zufälliges Quiz aus der Sammlung

Rechnungslegung nach HGB

Diese Lernvideos knüpfen an die Grundlagen der Buchführung an und machen Dich zu einem wahren Bilanzierungsprofi: Du bekommst ein fundiertes Verständnis der Rechnungslegung nach HGB, inklusive Rechnungslegungszwecken, Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung und zahlreicher spannender Bilanzierungsvorschriften des HGB. Komm mit Bibi Bilanzierung und Bill Hanz auf eine Reise ins Il Bilancio und wandere einmal durch das HGB und die verschiedenen Bilanzposten!

Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung

  • Zwecke der Buchführung
  • Dokumentation, Rechenschaft und Kapitalerhaltung
  • Generalnorm der Buchführung

Aktivierungsfähigkeit

  • Abstrakte Aktivierungsfähigkeit
  • Konkrete Aktivierungsfähigkeit
  • Vermögensgegenstand
  • Aktivierungsgebot, -wahlrecht, -verbot und -zwang

Passivierungsfähigkeit

  • Schuld(en)
  • Abstrakte Passivierungsfähigkeit
  • Konkrete Passivierungsfähigkeit
  • Passivierungsgebot, -wahlrecht, -verbot und -zwang

Bewertungskonzeption & Erstbewertung

  • Anschaffungskosten
  • Erstbewertung
  • Herstellungskosten
  • KalkulatorischeKosten   

Folgebewertung

  • Folgebewertung
  • Strenges Niederstwertprinzip
  • Beizulegender Wert
  • Gemildertes Niederstwertprinzip
  • Höchstwertprinzip

Immaterielle
Vermögensgegenstände

  • Immaterielles Anlagevermögen
  • Geschäfts- oder Firmenwert
  • Erwerb
  • Forschungs- und Entwicklungskosten

Finanzielle Vermögensgegenstände

  • Finanzanlagevermögen
  • Anteile an verbundenen Unternehmen
  • Beteiligungen
  • Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände
  • Wertpapiere des Umlaufvermögens

Vorräte

  • Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe
  • Bewertungsvereinfachungsverfahren
  • Verbrauchsfolgeverfahren   
  • Festbewertung
  • Gruppenbewertung

Verpflichtungen

  • Verbindlichkeiten
  • Rückstellungen
  • Eventualverbindlichkeiten   

Eigenkapital

  • Innenfinanzierung
  • Außenfinanzierung
  • Gewinnthesaurierung
  • Agio

Latente Steuern

  • Temporäre, quasi-permanente & permanente Differenzen
  • Passive latente Steuern
  • Aktive latente Steuern

Starte ein zufälliges Quiz aus der Sammlung

Konzernbilanz

Diese Lerneinheiten knüpfen an die Rechnungslegung nach HGB an und helfen Dir dabei, Dein Wissen als Bilanzierungsprofi weiter zu vertiefen. Hierzu erlernst Du ein fundiertes Verständnis der Vorschriften zur Konzernrechnungslegung nach HGB und IFRS. Zudem werden viele Spezialthemen wie bspw. Segmentberichterstattung, Nachhaltigkeitsberichterstattung oder Sachverhalte aus dem Umwandlungsrecht bereitgestellt. Wie immer dabei: Bibi Bilanzierung und Bill Hanz!

Grundlagen des Konzernabschlusses

  • Grundbegriffe des Konzernabschlusses
  • Rechtsgrundlagen & Vorschriften
  • Theorien des Konzernabschlusses

Zwecke und Grundsätze des Konzernabschlusses

  • GoK (HGB-Kontext)
  • HGB Zwecksystem des KA
  • IFRS-Zweck des KA

Aufstellungspflicht Konzernabschluss & Konsolidierungskreis

  • Aufstellungspflicht
  • Befreiung von der Aufstellungspflicht
  • Beherrschender Einfluss
  • Berechnung der Stimmrechte
  • Konsolidierungskreis (HGB & IFRS)
  • Materiality Klausel
  • Weltabschlussprinzip

Grundsatz der Einheitlichkeit

  • Einheitlicher Bilanzansatz und -bewertung
  • Einheitlicher Stichtag
  • Sachliche & zeitliche Stetigkeit
  • Währungsumrechnung

Vollkonsolidierung

  • Aufwands- und Ertragskonsolidierung
  • Kapitalkonsolidierung
  • Schuldenkonsolidierung
  • Zwischenergebniseliminierung & Aufwands- und Ertragskonsolidierung

Quotenkonsolidierung

  • Anwendungskontext
  • Bedeutung im IFRS Kontext
  • Abgrenzung zu anderen Konsolidierungsmethoden
  • Definition Gemeinschaftsunternehmen

Equity-Methode

  • Abgrenzung zu anderen Konsolidierunsgmethoden
  • Anwendungskontext
  • Assoziierte Unternhmen
  • Bedeutung im IFRS Kontext

Konzernanhang

  • Aufbau des Konzernanhangs
  • Aufstellungspflicht
  • Fragen zu einzelnen Angaben
  • HGB-Regelung
  • IFRS-Regelung
  • Ziel und Zweck

Kapitalflussrechnung

  • Bestandteile
  • Grundlagen
  • IAS 7

Segmentberichterstattung

  • Abgrenzung nach IFRS 8
  • DRS 3 und IFRS 8
  • Management Approach
  • Ziel und Zweck

Eigenkapitalveränderungsrechnung

  • Grundlagen
  • DRS, IFRS
  • Ziel und Zweck

Konzernlagebericht

  • Fragen zu einzelnen Angaben
  • Grundlagen
  • Grunsätze ordnungsgemäßer Konzernlagebericht
  • Ziel und Zweck

Kapitalmarktkommunikation

  • Berichtsinstrumente
  • Geschäftsbericht
  • Grundlagen
  • Technische Berichtsformate (XBRL etc.)

Nachhaltigkeitsberichterstattung

  • Anforderungen aus der CSRD
  • Grundlagen
  • ISSB und EFRAG Standards
  • Status quo: nichtfinanzielle Erklärung im Konzernlagebericht

Verschmelzung, Spaltung und Formwechsel gemäß UmwG

  • Auswirkungen auf Konzernstrukturen
  • Bilanzielle Abbildung und Bewertung von veränderten Konzernstrukturen
  • Grundlagen

Starte ein zufälliges Quiz aus der Sammlung

Kontakt
Kontakt@bibi-bilanzierung.de
Links

Datenschutz

Impressum